Daniel Radcliffe gab einmal zu, dass er sich „nie cool fühlte“, Harry Potter zu spielen, nachdem er ein Meme aus dem Film gesehen hatte

2022-06-20

Daniel Radcliffe spielte die Rolle seines Lebens, als er noch in der Grundschule war. Die Harry-Potter -Filme machten ihn in jungen Jahren weltberühmt, was für Radcliffe zu einem realen Nebeneffekt führte . Er wurde ständig überprüft, also hatte er keine Chance, wie die meisten Kinder aufzuwachsen. Radcliffe hat sich auch nicht die Mühe gemacht, Fanmeinungen zu Harry-Potter -Memes in den sozialen Medien einzuholen. Als Radcliffe während eines Talkshow-Auftritts zum ersten Mal ein Harry-Potter -Mem sah, gab er zu, dass er sich nie cool gefühlt hatte, eine Figur zu spielen, die viele Fans für den Höhepunkt der Coolness halten.

Daniel Radcliffe | Francois G. Durand/Getty Images

Daniel Radcliffe meidet soziale Medien, daher ist er mit „Harry Potter“-Memes nicht vertraut

Viele Schauspieler und Prominente verbinden sich über soziale Medien mit ihren Fans. Radcliffe gehört nicht dazu. 

Daniel Radcliffe-Konten verstreuen Twitter, Instagram und TikTok, aber keiner davon gehört ihm. Er sagte einmal, er sei mental nicht stark genug , um mit Social Media umzugehen, obwohl er zugab, gelegentlich einen Blick auf die Dinge auf Twitter zu werfen. 

Da er soziale Medien meidet, verpasste Radcliffe im Laufe der Jahre mehrere virale Harry-Potter - Memes. Während eines Auftritts im Jahr 2018 in Die Tonight Show mit Jimmy Fallon (über YouTube ) sagte Radcliffe dem Moderator, er habe eine Handvoll Potter -Meme gesehen, aber nie danach gesucht. Der englische Schauspieler reagierte positiv auf ein Meme, das Fallon ihm zeigte, was dazu führte, dass Radcliffe ein großes Geständnis über die Rolle machte, die sein Leben veränderte.

Radcliffe reagiert auf ein Harry-Potter-Meme, indem er sagt, er habe sich „nie cool gefühlt“, als er die Figur spielte

Radcliffe verbrachte nie Zeit damit, nach Harry-Potter -Memes zu suchen, aber er reagierte positiv auf eines, das Fallon ihm zeigte. Das Meme zeigte ein Foto von Radcliffe als Harry mit dem goldenen Schnatz und enthielt Worte, die vom Jay-Z-Song „99 Problems“ inspiriert waren.

Er sagte Fallon, er könne sich an keine Potter -Meme erinnern, aber der visuell amüsierte Radcliffe sagte, dass dieses bestimmte Bild gut sei. Dann enthüllte Radcliffe, dass er sich nie cool fühlte, Harry Potter zu spielen, eine Figur, die so viele Fans verehrten. 

„Das Coole an diesem Zeug ist, dass ich es nie mochte, als Kind und in diesem Alter ist man einfach unsicher, ich habe mich zu keinem Zeitpunkt cool gefühlt, als ich diesen Charakter gespielt habe. Diese Dinge bringen dich irgendwie dazu, zu sagen: ‚Nein, das war—die Leute fanden das ziemlich cool.'“

Daniel Radcliffe

Radcliffe fand es nicht cool, Harry Potter zu spielen, aber er könnte bei seiner nächsten Filmrolle anders denken.

Radcliffes Rolle in „Weird: The Al Yankovic Story“ könnte meme-würdig sein 

Radcliffes nächste Hauptrolle kommt als „Weird“ Al Yankovic in dem Biopic Weird: The Al Yankovic Story . Er spielt die Hauptrolle neben Evan Rachel Wood (Madonna), Rainn Wilson (Dr. Demento) und anderen. 

Weird kommt Ende 2022 auf die Leinwand, aber Radcliffe hätte die Rolle vielleicht gewonnen, als er sich immer noch uncool fühlte, Harry Potter zu spielen. Die Dreharbeiten begannen im Jahr 2021, aber ein Talkshow-Auftritt im Jahr 2010, bei dem er 1959 den Song „The Elements“ von Tom Lehrer sang, hätte ihm möglicherweise die Rolle eingebracht. Yankovic sah offenbar den Auftritt und zielte auf einen glücklichen Radcliffe , um ihn zu spielen.

Radcliffe schätzte sich erneut glücklich, als ein Unfall mit einem von Yankovics Akkordeons während der Vorbereitung auf die Rolle nur zu einem gerissenen Riemen führte.

Alles kann zu einem Mem werden, aber ein Schauspieler von Radcliffes Format, der einen legendären Parodie-Musiker wie Yankovic spielt, könnte Weirds Erinnerbarkeit möglicherweise auf eine ganz neue Ebene heben. Wir müssen abwarten, wie sich Radcliffe dabei fühlt, Yankovic zu spielen, aber wir wissen, dass er sich als Harry Potter nie cool gefühlt hat. 

Um mehr über die Unterhaltungswelt und exklusive Interviews zu erfahren, abonnieren Sie den YouTube-Kanal von Showbiz Cheat Sheet .

RELATED: Daniel Radcliffe vs. 'Weird Al' Yankovic: Wer hat das höhere Vermögen?

Suggested posts

„The Black Phone“: Ethan Hawke schickte als The Grabber eine bedrohliche Voicemail an den Regisseur

„The Black Phone“: Ethan Hawke schickte als The Grabber eine bedrohliche Voicemail an den Regisseur

Ethan Hawke schickte dem „The Black Phone“-Filmemacher Scott Derrickson eine drohende Voicemail als The Grabber, bevor er die Rolle offiziell annahm.

Paul Haggis: Nachrichten, Reinvermögen, Oscar-Verleihung

Paul Haggis: Nachrichten, Reinvermögen, Oscar-Verleihung

Das Vermögen von Paul Haggis ist aufgrund einer langen Karriere in Hollywood beträchtlich. Eine Frau erhob in Italien Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen ihn.

Related posts

Der schlechteste Film von Emma Stone und Ryan Gosling machte zusammen weniger als ein Drittel dessen, was „La La Land“ tat

Der schlechteste Film von Emma Stone und Ryan Gosling machte zusammen weniger als ein Drittel dessen, was „La La Land“ tat

Die Schauspieler Emma Stone und Ryan Gosling haben in drei Filmen zusammen mitgewirkt. Erfahren Sie, welche an der Abendkasse am schlechtesten abgeschnitten hat.

Marvel-Star Chris Evans sagt, er würde alles tun, um in „Star Wars“ mitzuspielen

Marvel-Star Chris Evans sagt, er würde alles tun, um in „Star Wars“ mitzuspielen

Chris Evans, der Captain America im Marvel Cinematic Universe spielt, möchte unbedingt in irgendeiner Weise in das „Star Wars“-Franchise aufgenommen werden.

Oscar Isaac besiegte 3 bekannte Schauspieler beim „Inside Llewyn Davis“-Vorsprechen

Oscar Isaac besiegte 3 bekannte Schauspieler beim „Inside Llewyn Davis“-Vorsprechen

Finden Sie heraus, welche drei Hauptdarsteller Oscar Isaac geschlagen hat, um die Hauptrolle in dem Film „Inside Llewyn Davis“ von 2013 zu ergattern.

Language