Der Mann, der Berichten zufolge Mike Tyson nach seinem Kampf mit Roy Jones Jr. angegriffen hat, hat offenbar schon früher Probleme verursacht

2020-12-11

Roy Jones Jr. war nicht der einzige Mann, der am vergangenen Wochenende im Staples Center in Los Angeles einen Schlag auf Mike Tyson geworfen hat, da berichtet wurde, dass ein unbekannter Mann den ehemaligen unbestrittenen Weltmeister im Schwergewicht angegriffen hat, während Iron Mike Autogramme gab nach dem Ausstellungskampf am Samstagabend. Und dieser Mann hat offenbar in der Vergangenheit Iron Mike und seinem Sicherheitsteam Probleme bereitet.

Mike Tyson kämpfte am vergangenen Samstagabend gegen Roy Jones Jr. um ein Unentschieden

VERBINDUNG: Mike Tyson nahm eine 'wilde' neue Diät ein, während er für seinen Kampf mit Roy Jones Jr. trainierte.

Der 54-jährige Mike Tyson kehrte am vergangenen Samstagabend im Staples Center in LA mit Spannung in den Ring zurück. Der letzte offizielle Kampf des 51-jährigen ehemaligen Vier-Divisionen-Weltmeisters Roy Jones Jr. Tyson fand im Juni statt 2005 ein Kampf gegen den relativ unbekannten Kevin McBride, in dem Iron Mike in seiner Ecke aufhörte, und er kämpfte 2006 in Ausstellungen gegen seinen ehemaligen Sparringspartner und Schwergewichtsgesellen Corey Sanders.

Die Regeln für den Kampf zwischen Mike Tyson und Roy Jones Jr. erlaubten nicht, dass die Ausstellung am Samstagabend wirklich als echter Kampf angesehen wurde, aber Tyson tat sein Bestes, um dem Publikum eine Show zu bieten. Iron Mike war in phänomenaler Form und sah besser aus, als irgendjemand erwartet hätte.

In den acht zweiminütigen Runden war Tyson eindeutig der bessere der beiden Kämpfer und landete fast doppelt so viele Schläge wie Jones. Tyson landete 67 von 193 (35%) Schüssen, darunter 57 von 137 Power Punches, während Jones nur 16% seiner Punches verband und 37 von 236 landete. Tyson landete Jones in sieben der acht Runden und in einem echten Kampf leicht zum Gewinner erklärt worden. Aber in einer Nacht, in der bekannt war, dass kein offizieller Gewinner bekannt gegeben werden würde, wurde der Kampf als Unentschieden bezeichnet.

Aber die Nacht war anscheinend nicht für Mike Tyson beendet, als die letzte Glocke läutete.

Mike Tyson wurde Berichten zufolge nach dem Kampf mit Roy Jones Jr. angegriffen.

VERBINDUNG: Wie viel Mike Tyson und Roy Jones Jr. für ihren Kampf bezahlt wurden

Laut TMZ Sports hielt Mike Tyson an, als er nach seinem Kampf mit Roy Jones Jr. auf dem Weg aus dem Staples Center war, um Autogramme für eine kleine Gruppe von Fans zu geben, die sich außerhalb der Arena versammelt hatten.

Ein Mann in der Menge fing anscheinend an, Tyson anzuschreien und den ehemaligen Champion zu bitten, gegen ihn zu kämpfen. Iron Mike zuckte offensichtlich die Achseln, als er scherzte, dass es nicht gut enden würde. Aber der Mann warf Mike Tyson angeblich einen Schlag zu (kein Wort darüber, ob er landete, aber höchst zweifelhaft) und griff dann in seinen Hosenbund, als würde er eine Waffe herausziehen. Tysons Sicherheitsteam griff sofort ein, als der Schlag geworfen wurde und der mutmaßliche Angreifer abhob.

Der Angreifer von Iron Mike war offenbar in der Vergangenheit ein Problem

Mike Tyson | Joe Scarnici / Getty Images für Triller

VERBINDUNG: Mike Tyson plant 3 große Kämpfe für 2021

Laut Mike Tysons Team war der Vorfall nach dem Kampf gegen Roy Jones Jr. nicht das erste Mal, dass dieser mutmaßliche Angreifer ein Problem für Iron Mike war. Anscheinend erkannte das Team diesen Mann anhand einer früheren Autogrammstunde und der Mann versuchte auch dort Ärger zu machen.

Die Polizei wurde zu dem Vorfall gerufen, aber als sie ankamen, waren alle gegangen und es wurde kein offizieller Bericht eingereicht.

Suggested posts

„Mittwoch“ Staffel 1 hat ein gewaltiges Geheimnis im Zentrum

„Mittwoch“ Staffel 1 hat ein gewaltiges Geheimnis im Zentrum

„Wednesday“ von Netflix ist mehr als nur das typische Teenie-Drama, tatsächlich steht in Staffel 1 ein riesiges Mysterium im Mittelpunkt.

Expertin für Körpersprache weist auf subtilen Move von Kate Middleton hin, der es Camilla Parker Bowles ermöglichte, während des Staatsbesuchs zu glänzen

Expertin für Körpersprache weist auf subtilen Move von Kate Middleton hin, der es Camilla Parker Bowles ermöglichte, während des Staatsbesuchs zu glänzen

Kate Middleton wollte Camilla Parker Bowles während des Staatsessens und des Staatsbesuchs nicht das Rampenlicht nehmen, sagt ein Experte.

Related posts

Warum einige Fans hoffen, dass die Trennung von Harry Styles und Olivia Wilde von Dauer ist

Warum einige Fans hoffen, dass die Trennung von Harry Styles und Olivia Wilde von Dauer ist

Finden Sie heraus, warum einige Fans hoffen, dass Olivia Wilde die „schwierige“, aber „sehr freundschaftliche“ Trennung zwischen ihr und Harry Styles dauerhaft machen wird.

Kate Middleton macht seit Queen Elizabeths Tod immer noch „eine sehr schwierige Zeit“ durch, verrät Royal Expert 

Kate Middleton macht seit Queen Elizabeths Tod immer noch „eine sehr schwierige Zeit“ durch, verrät Royal Expert 

Finden Sie heraus, warum Kate Middleton nach dem Tod von Königin Elizabeth II. Berichten zufolge hinter den Kulissen eine „sehr schwierige Zeit“ hatte.

Prinz William ist „sehr ein moderner Vater“, sagt Royal Expert

Prinz William ist „sehr ein moderner Vater“, sagt Royal Expert

Erfahren Sie, warum ein königlicher Experte Prinz William für einen „sehr modernen Vater“ hält, insbesondere im Vergleich zu anderen königlichen Eltern in seiner Familie.

Royal Biographer bemerkt 2 „Große Unterschiede“ zwischen Charles und Diana und Harry und Meghan

Royal Biographer bemerkt 2 „Große Unterschiede“ zwischen Charles und Diana und Harry und Meghan

Finden Sie die zwei „großen Unterschiede“ heraus, die ein königlicher Experte zwischen der Ehe von Charles und Diana im Vergleich zu der von Harry und Meghan festgestellt hat.

Language