Die „selbstironische“ Kate Middleton hat eine „zurückhaltende Präsenz“ in der königlichen Familie, sagen Quellen

2022-11-09

Laut königlichen Quellen hat Kate Middleton eine „untertriebene Präsenz“ in der königlichen Familie, insbesondere darin, wie gut sie ihre Pflichten erfüllt hat. Sie sagen, dass, obwohl ihre natürliche Introvertiertheit Teile davon, die Prinzessin von Wales zu sein, herausfordernd macht, ihre Bereitschaft, gut vorbereitet zu erscheinen, ihr geholfen hat, selbstbewusster in ihrer Rolle zu werden und gleichzeitig „selbstironisch und auch lustig“ zu bleiben.

Kate Middleton, Prinzessin von Wales | Martin Rickett/Pool/AFP/Getty Images

Kate Middleton ist kein "extrovertierter Typ" und bietet eine echte Präsenz in der Öffentlichkeit, sagen Quellen

Laut königlichen Quellen ist Kate „kein extrovertierter Typ“.

„Es ist einfach nicht, wer sie ist“, sagte ein Freund zu Hello! (per Elle ). „Aber sie weiß, dass es für sie eine wichtige Möglichkeit ist, einen positiven Beitrag zu leisten, und manchmal muss man rausgehen und für Dinge sprechen, an die man glaubt.“

Dieser Insider fügte hinzu: „Sie arbeitet wirklich hart, um sicherzustellen, dass die Worte ihre Worte sind, und bereitet sich wirklich vor. Wenn die Leute sie also sprechen hören, ist es wirklich das, woran sie glaubt. Was du siehst ist was du kriegst."

Laut diesen Quellen hat Kate, die mit Prinzessin Diana verglichen wurde, „wirklich Dinge auf ihre eigene Weise getan“.

„Ich denke, sie würde selbst sagen, dass sie nicht dazu geboren wurde, eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens zu sein“, sagten sie. „Sie ist eine zurückhaltende Person und sie ist unglaublich nachdenklich, aber sie hätte niemals eine öffentliche Rolle angestrebt, wenn sie nicht den Mann geheiratet hätte.“

Kate Middleton hat eine „untertriebene Präsenz“ in der königlichen Familie

Obwohl Kate angeblich von Natur aus introvertiert ist, ist sie in ihren Rollen selbstbewusster geworden . Quellen sagten: „Ihre ist eine dezente Präsenz.“

„… Sie gewinnt leise an Selbstvertrauen“, fügten sie hinzu (per Hallo! über Elle). „Sie findet es immer noch ziemlich herausfordernd, sich mit dieser Art von Spielern zu vermischen, weil sie von Natur aus introvertiert ist. Aber sie wächst wirklich in die Rolle hinein.“

Dieser Insider behauptete, Kate „kommt immer mit einer Menge Notizen und Ideen und Artikeln an, die sie gesehen hat, aber sie ist auch sehr selbstironisch und lustig.“

„Sie hatte in den letzten Jahren etwas mehr Zeit mit den Kindern, die etwas älter wurden“, erklärten sie. "Sie bekommt viel davon."

Freunde sagten, Kate Middleton wollte nie berühmt werden

Quellen sagten The Sun, dass Kate nicht hoffte, international berühmt zu werden, sondern stattdessen ein einfaches Leben auf dem Land mit ihrem Mann und ihren Kindern haben wollte . Sie wiederholten, dass sie wahrscheinlich nicht im Rampenlicht stehen würde, wenn sie sich nicht in Prinz William verliebt hätte (per Elle).

Ein Insider sagte: „Sie war nicht daran interessiert, einen großen Job zu haben oder berühmt zu werden.“

Einer angeblichen Freundin zufolge „ist ihr das Familienleben unglaublich wichtig, und die Mutterschaft hat sie geprägt. Jetzt, da sie das Gefühl hat, dass sie das erreicht hat, bleibt Zeit, sich ihrer öffentlichen Rolle zuzuwenden und was sie dort erreichen will.“

Berichten zufolge könnte dies die Reparatur der Beziehung zwischen William und Prinz Harry beinhalten. Quellen behaupteten, Kate habe nach ihrem königlichen Abgang „die Kommunikationswege offen gehalten“ mit Harry und Meghan.

VERBINDUNG: Kate Middletons königsblauer Vintage-Blazer ist eine subtile Anspielung auf Prinzessin Diana

Suggested posts

„Mittwoch“ Staffel 1 hat ein gewaltiges Geheimnis im Zentrum

„Mittwoch“ Staffel 1 hat ein gewaltiges Geheimnis im Zentrum

„Wednesday“ von Netflix ist mehr als nur das typische Teenie-Drama, tatsächlich steht in Staffel 1 ein riesiges Mysterium im Mittelpunkt.

Expertin für Körpersprache weist auf subtilen Move von Kate Middleton hin, der es Camilla Parker Bowles ermöglichte, während des Staatsbesuchs zu glänzen

Expertin für Körpersprache weist auf subtilen Move von Kate Middleton hin, der es Camilla Parker Bowles ermöglichte, während des Staatsbesuchs zu glänzen

Kate Middleton wollte Camilla Parker Bowles während des Staatsessens und des Staatsbesuchs nicht das Rampenlicht nehmen, sagt ein Experte.

Related posts

Warum einige Fans hoffen, dass die Trennung von Harry Styles und Olivia Wilde von Dauer ist

Warum einige Fans hoffen, dass die Trennung von Harry Styles und Olivia Wilde von Dauer ist

Finden Sie heraus, warum einige Fans hoffen, dass Olivia Wilde die „schwierige“, aber „sehr freundschaftliche“ Trennung zwischen ihr und Harry Styles dauerhaft machen wird.

Kate Middleton macht seit Queen Elizabeths Tod immer noch „eine sehr schwierige Zeit“ durch, verrät Royal Expert 

Kate Middleton macht seit Queen Elizabeths Tod immer noch „eine sehr schwierige Zeit“ durch, verrät Royal Expert 

Finden Sie heraus, warum Kate Middleton nach dem Tod von Königin Elizabeth II. Berichten zufolge hinter den Kulissen eine „sehr schwierige Zeit“ hatte.

Prinz William ist „sehr ein moderner Vater“, sagt Royal Expert

Prinz William ist „sehr ein moderner Vater“, sagt Royal Expert

Erfahren Sie, warum ein königlicher Experte Prinz William für einen „sehr modernen Vater“ hält, insbesondere im Vergleich zu anderen königlichen Eltern in seiner Familie.

Royal Biographer bemerkt 2 „Große Unterschiede“ zwischen Charles und Diana und Harry und Meghan

Royal Biographer bemerkt 2 „Große Unterschiede“ zwischen Charles und Diana und Harry und Meghan

Finden Sie die zwei „großen Unterschiede“ heraus, die ein königlicher Experte zwischen der Ehe von Charles und Diana im Vergleich zu der von Harry und Meghan festgestellt hat.

Language