Dolly Partons größte Einflüsse waren keine großen "Stars"

2021-04-06

Es gibt einen Grund, warum Dolly Parton anders zu sein scheint als jede andere Musikerin - sie wurde von niemandem beeinflusst, den Sie kennen. Parton wuchs mit Musik in einer musikalischen Familie auf . Ihre größten Einflüsse waren in der Nähe von zu Hause.

Dolly Parton | J. Vespa / WireImage für OK! Magazin USA

Dolly Partons Mutter, Avie Lee Owens Parton

Partons Mutter, Avie Lee Owens Parton  (1923 - 2003), war genau wie ihre Tochter Musikerin. Sie füllte Partons Elternhaus seit ihrer Geburt mit Musik.

„Ich bin in einer sehr musikalischen Familie aufgewachsen, besonders mütterlicherseits“, schrieb Parton in ihrem 2020 erschienenen Buch  Songteller: My Life in Lyrics . „Für meine Mutter war es also ganz natürlich, immer zu singen. Meine Mutter hatte diese alte Stimme und sie pflegte all diese Lieder zu singen, die aus der Alten Welt gebracht wurden. Es waren englische, irische, walisische Volkslieder, in denen Menschen Geschichten erzählen. “

VERBINDUNG: Hatten Dolly Parton und Porter Waggoner eine Affäre?

Parton nennt die Stimme ihrer Mutter "eindringlich".

"Herr, du würdest es fühlen", schrieb sie. „Es gibt ein berühmtes altes Volkslied namens 'Two Little Orphans' über zwei kleine Kinder, die zur Tür kommen und erfroren sind, weil niemand antwortet. Mama würde diese Momente in den Texten hervorheben, wenn die beiden kleinen Waisenkinder "reden". Es war wirklich so, als wäre Mama da, wenn sie es singen würde. “

Die Art und Weise, wie Partons Mutter Zuhörer transportierte, die bei ihr steckten.

„Ich möchte, dass du es fühlst, wenn ich dir die Geschichte erzähle“, schrieb sie. „Mama, die all diese alten Berglieder sang, war einfach in meine Seele, in meine Psyche eingebettet. Ich nenne es meine 'Smoky Mountain DNA'. “

Dolly Partons größter Einfluss, Tante Dorothy Jo

Während Partons Mutter in jungen Jahren ihre Liebe zur Musik inspirierte, hatte Parton eine besondere Beziehung zu ihrer Tante Dorothy Jo.

"Die Leute fragen mich oft, wer meine Einflüsse waren", schrieb sie. „Sie denken, ich werde einige große Namen nennen, und es gab ein paar‚ Sterne ', von denen ich beeindruckt war. Aber mein Held war meine Tante Dorothy Jo. Mamas kleine Schwester. Sie war nicht nur Evangelistin, sie spielte Banjo, sie spielte Gitarre und sie schrieb einige großartige Lieder. “

Parton und Dorothy Jo standen sich sehr nahe. Sie waren sich in vielerlei Hinsicht ähnlich, weshalb sie vielleicht beim Songwriting so gut zusammengearbeitet haben.

"Wir waren wie die besten Freunde", schrieb Parton. „Ich bin ihr sehr ähnlich. Ich habe mich in ihr gesehen und tue es bis heute. Ich habe wirklich mehr mit ihr zu tun als jeder andere. In meinen jungen Teenagerjahren haben wir angefangen, gemeinsam Songs zu schreiben. “

"JJ Sneed"

Eines der Lieder, die Parton und ihre Tante zusammen geschrieben haben, war "JJ Sneed". Und sie hatten eine tolle Zeit, es zu schreiben.

VERBINDUNG: Dolly Parton schrieb "Nur weil ich eine Frau bin", nachdem ihr Ehemann sie gefragt hatte, ob sie "jemals mit jemand anderem zusammen gewesen wäre"

"Wir haben 'JJ Sneed' vor Jahren geschrieben [1971]", schrieb sie. „Wir dachten:‚ Es gab immer Männerverbrecher. Warum schreiben wir nicht etwas über Mädchen? ' Ich erinnere mich, dass wir so viel Spaß daran hatten, es zu schreiben, Dinge zu reimen und die Geschichte zu erfinden. Es war wie ein Film zu schreiben. Und tatsächlich wurde es ein Film. “

Die Handlung von „JJ Sneed“ inspirierte einen Netflix-Film aus dem Jahr 2019 mit dem Titel Dolly Partons Heartstrings .

„Wir haben mehrere Songs zusammen geschrieben. Einige der freudigsten Zeiten, die ich hatte, waren, als ich mit ihr Lieder schrieb “, schrieb Parton über ihre Tante.

Suggested posts

HGTV-Star Christina Hall enthüllt, dass sie eine „Quecksilber- und Bleivergiftung“ hat, wahrscheinlich durch das Umdrehen von „Gross Houses“

HGTV-Star Christina Hall enthüllt, dass sie eine „Quecksilber- und Bleivergiftung“ hat, wahrscheinlich durch das Umdrehen von „Gross Houses“

HGTV-Star Christina Hall verrät, dass bei ihr eine Quecksilber- und Bleivergiftung diagnostiziert wurde, wahrscheinlich aufgrund ihrer Arbeit als Haushaltshilfe.

„Love Is Blind“-Star Brennon Lemieux reagiert auf Anklage wegen häuslicher Gewalt

„Love Is Blind“-Star Brennon Lemieux reagiert auf Anklage wegen häuslicher Gewalt

Kürzlich tauchte ein Polizeibericht auf, in dem 'Love Is Blind'-Star Brennon häuslicher Gewalt beschuldigt wurde. Nun hat Brennon auf die Vorwürfe reagiert.

Related posts

Prinz Harry ist ein "Mann, der völlig besessen ist" von "Breathy" Meghan Markle, sagt Körpersprache-Experte

Prinz Harry ist ein "Mann, der völlig besessen ist" von "Breathy" Meghan Markle, sagt Körpersprache-Experte

Erfahren Sie, welche Hinweise ein Experte für Körpersprache darauf hindeutet, dass Prinz Harry von Meghan Markle „verliebt“ ist, die „die ganze Show leiten“ könnte.

Wynonna Judd erkannte in einem panischen Urlaubsmoment, dass sie jetzt die Matriarchin der Judd-Familie ist

Wynonna Judd erkannte in einem panischen Urlaubsmoment, dass sie jetzt die Matriarchin der Judd-Familie ist

Erfahren Sie, wie Wynonna Judd erkannte, dass sie jetzt die Familienmatriarchin ist, als sie die erste Thanksgiving-Feier seit dem Tod ihrer Mutter Naomi Judd veranstaltete.

Experte für Körpersprache erklärt „Parallelen“ zwischen Kate Middleton und Prinzessin Diana

Experte für Körpersprache erklärt „Parallelen“ zwischen Kate Middleton und Prinzessin Diana

Entdecken Sie, warum ein prominenter Experte für Körpersprache der Meinung ist, dass „solche Parallelen“ zwischen Prinzessin Kate Middleton und Prinzessin Diana leicht zu ziehen sind.

'Empire of Light' Filmkritik: Sam Mendes' Drama Projects Dim Romance

'Empire of Light' Filmkritik: Sam Mendes' Drama Projects Dim Romance

„Empire of Light“ bietet wunderschöne Kinematographie und wunderbare Darbietungen, aber es fühlt sich übermäßig hergestellt an.

Language