„Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Staffel 5 wird die letzte Staffel der Amazon-Serie sein

2022-06-20

Fans von JRR Tolkien sind gespannt, wie  Herr der Ringe: Ringe der Macht  die Fantasiewelt des Autors erweitert. Und glücklicherweise müssen sich die Zuschauer während der Ausstrahlung der  Amazon Prime Video  -Show keine Gedanken über Verlängerungen und Stornierungen machen. 

Laut den Showrunnern ist die Serie bis zum Ende geplant. Und der Streamer hat bereits fünf volle Staffeln bestellt. 

Worum geht es in "Herr der Ringe: Die Ringe der Macht"? 

"Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht" | Ben Rothstein/Prime Video

Peter Jacksons „  Herr der Ringe “  -Filme  –  „ Die Gefährten “ ,  „ Die zwei Türme “ und  „ Die Rückkehr des Königs  “ – sind Adaptionen von Tolkeins literarischer Trilogie. Sie folgen den Abenteuern der Fellowship of the Ring. Die ungleiche Gruppe von Helden begibt sich auf eine Mission, um Sauron und seinen verfluchten Ring der Macht zu zerstören. 

Tolkien hat in seinem Leben vier Bücher geschrieben, die in dieser fiktiven Welt spielen. Dazu gehört  „ Der Hobbit “, den Jackson für eine zweite Filmtrilogie adaptierte. Alle vier Bücher spielen im dritten Zeitalter von Mittelerde, Tausende von Jahren nachdem Sauron den Einen Ring erschaffen hat. 

Herr der Ringe: Die Ringe der Macht  dient als Prequel zu Tolkiens Geschichten. Es spielt im zweiten Zeitalter und folgt den Ereignissen, die zur Entstehung des Einen Rings führten. 

Die Prime Video-Serie  basiert nicht auf einem bestimmten Buch. Aber es kann Charaktere und Handlungsstränge aus Tolkeins posthumen Veröffentlichungen enthalten, darunter  The Silmarillion  und  Unfinished Tales

„Es war, als hätte Tolkien ein paar Sterne in den Himmel gesetzt und uns die Konstellationen erkennen lassen“, sagte Showrunner JD Payne zu  Empire . „In seinen Briefen [insbesondere in einem an seinen Verleger] sprach Tolkien davon, eine Mythologie hinter sich lassen zu wollen, die ‚Spielraum für andere Gedanken und Hände lässt und die Werkzeuge der Farbe, Musik und des Dramas schwingt‘.“

„Wir tun, was Tolkien wollte“, fügte Payne hinzu. „Solange wir das Gefühl hatten, dass jede unserer Erfindungen seiner Essenz entspricht, wussten wir, dass wir auf dem richtigen Weg waren.“

„Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ wird 5 Staffeln lang sein

Im Gegensatz zu den meisten Serien, die aufgrund von Zuschauerzahlen und Einschaltquoten verlängert oder eingestellt werden, erhielt  Herr der Ringe: Die Ringe der Macht  eine vollständige Bestellung für fünf Staffeln. Wie Payne in seinem Gespräch mit Empire verriet, wissen die Showrunner genau, wohin die Serie gehen und wie sie enden wird. 

„Wir wissen sogar, wie unsere letzte Aufnahme der letzten Folge aussehen wird“, sagte Payne. „Die Rechte, die Amazon gekauft hat, waren für eine 50-Stunden-Show.“

„Sie wussten von Anfang an, dass dies die Größe der Leinwand war – dies war eine große Geschichte mit einem klaren Anfang, einer klaren Mitte und einem klaren Ende“, fuhr er fort. „Es gibt Dinge in der ersten Staffel, die sich erst in Staffel 5 auszahlen.“

Es ist eine der teuersten TV-Shows, die je gedreht wurden 

Amazon zieht alle Register für  Herr der Ringe: Die Ringe der Macht. Die Show bekommt nicht nur volle fünf Staffeln, sondern hat auch ein riesiges Budget. 

Wie von The Hollywood Reporter detailliert beschrieben  , hatte   Herr der Ringe: Die Ringe der Macht  Staffel 1 allein ein Budget von 465 Millionen US-Dollar. Um das ins rechte Licht zu rücken: Der teuerste Film aller Zeiten –  Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides  – kostete 379 Millionen Dollar. 

Mit insgesamt fünf Staffeln wird das Budget der Show wahrscheinlich 1 Milliarde US-Dollar übersteigen. 

Herr der Ringe: Die Ringe der Macht  startet am 2. September auf Prime Video. 

RELATED:  The Lord of the Rings: The Rings of Power' Besetzung: Lernen Sie die Charaktere aus der neuen Amazon-Serie kennen  

Suggested posts

Hallmark-Star Colin Egglesfield sorgt für spannende Fan-Begegnungen bei RomaDrama Live! [Exklusiv]

Hallmark-Star Colin Egglesfield sorgt für spannende Fan-Begegnungen bei RomaDrama Live! [Exklusiv]

Hallmark-Star Colin Egglesfield sprach über spannende Fan-Begegnungen bei RomaDrama Live! plus sein INSPIRE-Programm auf der Convention.

Warum Sie „Northern Exposure“ nicht online streamen können

Warum Sie „Northern Exposure“ nicht online streamen können

Sie müssen einen Blu-ray- oder DVD-Player abstauben, um zu sehen, warum Northern Exposure zu einer der beliebtesten Shows der 90er Jahre wurde.

Related posts

Warum Joy Behar aus „The View“ gefeuert wurde

Warum Joy Behar aus „The View“ gefeuert wurde

„The View“-Moderatorin Joy Behar ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Talkshow. Erfahren Sie mehr über die Zeit, als sie aus dem ABC-Programm gefeuert wurde.

„The Bold and the Beautiful“: Fans sind sich einig, dass es Zeit für Paris und Grace to Go ist

„The Bold and the Beautiful“: Fans sind sich einig, dass es Zeit für Paris und Grace to Go ist

„The Bold and the Beautiful“: Paris Buckingham und ihre sich einmischende Mutter Grace Buckingham haben ihren Empfang überschritten und es ist Zeit zu gehen.

„Auf den ersten Blick verheiratet“ Staffel 12: Welche Paare sind noch zusammen?

„Auf den ersten Blick verheiratet“ Staffel 12: Welche Paare sind noch zusammen?

Die zwölfte Staffel von „Auf den ersten Blick verheiratet“ ist längst zu Ende. Finden Sie heraus, welche Paare es geschafft haben und welche aufgehört haben.

Das Finale der 3. Staffel von „Below Deck Sailing Yacht“ ist „wirklich erschrocken“ – Daisy Kelliher sagt, sie sei „beschämt“

Das Finale der 3. Staffel von „Below Deck Sailing Yacht“ ist „wirklich erschrocken“ – Daisy Kelliher sagt, sie sei „beschämt“

Das Finale der 3. Staffel von „Below Deck Sailing Yacht“ wird der Hammer, weil Daisy Kelliher sagt, dass sie sich beschämt fühlt.

Language