'I Love My Dad' ist kränklich, aber Lil Rel Howery macht Catfishing lustig [Exklusiv]

2022-11-12

Die wilde Catfish -Cringe-Komödie I Love My Dad brauchte mindestens eine Stimme der Vernunft, und die Rolle des Schauspielers Lil Rel Howery als bester Freund „Jimmy“ war eine Möglichkeit, das Publikum komödiantisch daran zu erinnern – ja, das alles ist völlig verdreht.

Aber dies ist eine wahre Geschichte darüber, wie der Vater des Schauspielers/Filmemachers James Morosini ihn mit einem gefälschten Facebook-Profil einer schönen jungen Frau geangelt hat, als Morosini ihn aus seinem Leben schnitt. Die Erfahrung wurde zur Inspiration für die ultimative Cringe-Komödie mit Morosini als Franklin und Patton Oswalt als seinem Vater Chuck.

Im Film beschwert sich Chuck bei Jimmy, dass sein Sohn ihn aus seinem Leben ausgeschlossen hat. Jimmy sinniert: „Mein Ex hat mich einmal blockiert und ich habe einfach eine andere Seite unter einem anderen Namen gestartet … Ich überprüfe sie die ganze Zeit, sie hat es nicht einmal gewusst.“ Ding Ding Ding.

Als Jimmy merkt, dass Chuck eine Seite mit den Bildern und Informationen von Becca gestartet hat, einer attraktiven Kellnerin, die er kurz in einem lokalen Diner getroffen hat, ist er natürlich entsetzt. Vor allem, als er erfährt, dass Franklin sich inzwischen in Becca (Chuck) verliebt hat.

„Das ist gruselig wie –“, sagt Jimmy zu Chuck, als ihm klar wird, was sein Freund getan hat. Später fügte er urkomisch hinzu: „Das ist Inzest.“

Warum spielte Jimmy eine so zentrale Rolle in „I Love My Dad“?

Morosini erklärte Showbiz Cheat Sheet, warum Jimmy nicht nur für die Handlung, sondern auch für das komödiantische Element wichtig war. „Ich brauchte Charaktere im Drehbuch, die wirklich als Stimme für das Publikum dienten, das ihn wegen seines Verhaltens auf die Art und Weise anrief, die wir uns wünschten, wir könnten es, wenn wir mit ihm zusammen wären“, sagte Morosini über Jimmy.

Lil Rel Howery, James Morosini und Patton Oswalt in "I Love My Dad", eine Veröffentlichung von Magnolia Pictures | Foto mit freundlicher Genehmigung von Magnolia Pictures

An einer Stelle im Film gehen Franklin, Chuck und Jimmy in die Karaoke-Bar, wo Franklin Jimmy von der neuen Liebe seines Lebens erzählt. „Halten Sie Ihre Erwartungen niedrig“, rät Jimmy Franklin. „Sie könnte gemein sein oder ein Betrüger … oder dein Vater.“ Sie lachen alle … ein bisschen zu laut.

„Und das gab Chuck auch Gelegenheit, seine Position zu verteidigen und dem Publikum zu erklären: ‚Hey, hier ist, warum ich das mache. Ich habe keine andere Wahl.“ Und so hatte ich das Gefühl, dass es uns im Dialog darüber hielt, was intern mit ihm vor sich ging und wo sein Kopf die ganze Zeit war, damit wir wirklich mit ihm an Bord bleiben können “, fügte er hinzu. „Und wir hatten das Gefühl, dass wir viele seiner wirklich schlechten Entscheidungen im Laufe der Geschichte mitunterzeichneten.“

Lil Rel Howery liebt es, die Rolle der besten Freundin in Filmen zu spielen

Howery sagte gegenüber The Hollywood Reporter , er sei so etwas wie ein professioneller bester Freund geworden, mit dem sich fast jeder in seinen Filmen wie Get Out und Free Guy identifizieren kann . „Weißt du, einer meiner Produzenten-Homies hat das vor ein paar Wochen zu mir gesagt. Er sagte: ‚Weißt du, was du tust?' Ich sagte: ‚Was mache ich?‘“ Er sagte: „Du wählst Charaktere aus, die gewöhnliche Menschen repräsentieren.“ Das ist Absicht. Ich liebe es, einen guten Freund zu vertreten. Es gibt verschiedene Versionen davon, aber so  sieht  ein guter Freund aus. Und in allem, was du dir ansiehst, wird es einen Freund geben.“

Er weiß, wie wichtig das Freundschaftselement in seinen Filmen ist. „Ich mache das, weil ich gerne den Alltagsmenschen repräsentiere und ich denke, dass Freundschaften dazu gehören und auch so wichtig sind“, sagte er. „Ich weiß, dass ich meine Freundschaften liebe, also Freundschaft so gut wie möglich auf dem Bildschirm darzustellen – ich liebe es.“ Fügte hinzu: „Vielleicht ist es ein Guinness-Weltrekord oder etwas, bei dem ich den Freund in den meisten Dingen gespielt habe, oder ich bin der denkwürdigste Freund aller Zeiten.“

James Morosini wollte, dass „I Love My Dad“ „herzzerreißend“, aber auch „hysterisch lustig“ ist.

Morosini musste den Cringe-Faktor mit Comedy ausgleichen und gleichzeitig mehrdimensionale Charaktere skizzieren.

„Ich wollte einen Film machen, der sowohl sehr aufrichtig ist als auch sarkastische Elemente enthält“, teilte er mit. „Und ich wollte, dass es in gewisser Weise herzzerreißend ist, aber dann auch irgendwie hysterisch lustig. Damit es in beiden Richtungen nie zu weit ging. Oder eigentlich ging das viel zu weit in beide Richtungen. Das war wirklich meine Absicht, denn die Hauptfigur, Chuck, der den Vater meiner Figur spielt, gespielt von Patton Oswald, versucht auf völlig falsche Weise sicherzustellen, dass es seinem Sohn gut geht.“

Morosini sagte, sein dunkler Sinn für Humor sei von seinem Vater inspiriert, der seiner Meinung nach die lustigste Person sei, die er kenne. „Ich meine, er ist so ein Trottel. Und wissen Sie, er war die erste Person, die mir eine Videokamera gab. Ich war derjenige, der bei all unseren Heimvideos Regie geführt hat. Und ich habe Filme gemacht, seit ich ein wirklich kleines Kind war. Er ist also einer der kompliziertesten und lustigsten Menschen, die ich je getroffen habe. Und lacht über alles, egal was es ist. Und das ist etwas, was ich wirklich an ihm liebe.“

I Love My Dad ist derzeit auf Blu-ray, DVD und On Demand erhältlich.

VERBINDUNG: „I Love My Dad“ Filmkritik [SXSW 2022]: Patton Oswalt umarmt Cringe Humor voll und ganz

Suggested posts

„Mittwoch“ Staffel 1 hat ein gewaltiges Geheimnis im Zentrum

„Mittwoch“ Staffel 1 hat ein gewaltiges Geheimnis im Zentrum

„Wednesday“ von Netflix ist mehr als nur das typische Teenie-Drama, tatsächlich steht in Staffel 1 ein riesiges Mysterium im Mittelpunkt.

Expertin für Körpersprache weist auf subtilen Move von Kate Middleton hin, der es Camilla Parker Bowles ermöglichte, während des Staatsbesuchs zu glänzen

Expertin für Körpersprache weist auf subtilen Move von Kate Middleton hin, der es Camilla Parker Bowles ermöglichte, während des Staatsbesuchs zu glänzen

Kate Middleton wollte Camilla Parker Bowles während des Staatsessens und des Staatsbesuchs nicht das Rampenlicht nehmen, sagt ein Experte.

Related posts

Warum einige Fans hoffen, dass die Trennung von Harry Styles und Olivia Wilde von Dauer ist

Warum einige Fans hoffen, dass die Trennung von Harry Styles und Olivia Wilde von Dauer ist

Finden Sie heraus, warum einige Fans hoffen, dass Olivia Wilde die „schwierige“, aber „sehr freundschaftliche“ Trennung zwischen ihr und Harry Styles dauerhaft machen wird.

Kate Middleton macht seit Queen Elizabeths Tod immer noch „eine sehr schwierige Zeit“ durch, verrät Royal Expert 

Kate Middleton macht seit Queen Elizabeths Tod immer noch „eine sehr schwierige Zeit“ durch, verrät Royal Expert 

Finden Sie heraus, warum Kate Middleton nach dem Tod von Königin Elizabeth II. Berichten zufolge hinter den Kulissen eine „sehr schwierige Zeit“ hatte.

Prinz William ist „sehr ein moderner Vater“, sagt Royal Expert

Prinz William ist „sehr ein moderner Vater“, sagt Royal Expert

Erfahren Sie, warum ein königlicher Experte Prinz William für einen „sehr modernen Vater“ hält, insbesondere im Vergleich zu anderen königlichen Eltern in seiner Familie.

Royal Biographer bemerkt 2 „Große Unterschiede“ zwischen Charles und Diana und Harry und Meghan

Royal Biographer bemerkt 2 „Große Unterschiede“ zwischen Charles und Diana und Harry und Meghan

Finden Sie die zwei „großen Unterschiede“ heraus, die ein königlicher Experte zwischen der Ehe von Charles und Diana im Vergleich zu der von Harry und Meghan festgestellt hat.

Language