Miley Cyrus 'Vater fühlte, dass Britney Spears seine Tochter zu einer Stripperin machen könnte

2020-11-17

Miley Cyrus und Britney Spears sind beide Ikonen, die wissen, wie man Kontroversen umwirft . Interessanterweise befürchtete Billy Ray Cyrus, Spears könnte seine Tochter zu einer Stripperin machen. Hier ist ein Blick darauf, was Spears getan hat, um diese Reaktion auszulösen.

Miley Cyrus und Billy Ray Cyrus | Fotonoticias / WireImage

Das Britney Spears-Video, das eine Besessenheit in Miley Cyrus auslöste

Cyrus und Spears hatten ähnliche Karrierebögen. Beide begannen mit blitzsauberen Disney Channel-Shows, bevor sie zu einem Leben voller Pop-Hits und Skandale übergingen. Anscheinend begann Cyrus schon in jungen Jahren, sich inspirieren zu lassen. Laut Digital Spy interessierte sie sich insbesondere für eines der Videos von Spears. 

„Mein Vater [Billy Ray Cyrus], ich erinnere mich, als das Video '[I'm] Slave 4 U' herauskam, schüttelte er den Kopf und sagte: 'Mein Mädchen wird sich in eine Stripperin verwandeln, ich habe Angst', weil Ich wollte heiß sein wie Britney “, erinnerte sich Cyrus. Laut The Independent diskutierte Cyrus ihre Reaktion auf das Video „I'm a Slave 4 U“ in einer Episode von Alan Carr: Chatty Man weiter .

VERBINDUNG: Miley Cyrus verliebte sich in den Rockstar, von dem sie glaubt, dass er Twerking erfunden hat

„Ich war besessen von ihrem Video ['Ich bin ein Sklave 4 U']“, erinnerte sie sich. „Das war das erste Kopfschütteln, das ich von meinem Vater bekam, als das Video herauskam, als ich versuchte, den gesamten Film nachzustellen . Britney trat einmal gegenüber der Wohnung meines Vaters in Kanada auf - aber zu diesem Zeitpunkt war ich auf keinen Fall dabei, da ich immer versuchte, alles nachzustellen, was sie tat. “ 

Warum das Video zu 'I'm a Slave 4 U' auffällt

Billy Rays Bedenken sind interessant. Das Video zu „Ich bin ein Sklave für dich“ ist ziemlich riskant. Spears entblößt ihren Bauch und tanzt in einem Club oder einer Sauna. In jedem Fall war ihr Gesicht sehr verschwitzt. Fügen Sie das zu einem Song hinzu, der auf Grinding und Sadomasochismus anspielt, und „I'm a Slave 4 U“ wird so provokativ, wie es ein Mainstream-Musikvideo sein kann. Das Video „I'm a Slave 4 U“ ist aufgrund seiner sexuellen Natur leicht als Vorgänger der Videos zu Cyrus 'Songs „We Can't Stop“ und „Wrecking Ball“ zu sehen.

VERBINDUNG: Britney Spears: Warum gibt es eine "Titanic" -Referenz in "Ups! ... ich habe es wieder getan"

Wie die Öffentlichkeit auf "Ich bin ein Sklave 4 U" reagierte

Hat "Ich bin ein Sklave 4 U" in der Öffentlichkeit genauso großen Anklang gefunden wie bei Cyrus? Die Strecke erreichte Platz 27 der Billboard Hot 100 . Es ist weit entfernt von einem der größeren Hits von Spears, besonders wenn man bedenkt, dass sie die Billboard Hot 100 mehrmals übertroffen hat.

Die Chartperformance von „I'm a Slave 4 U“ spiegelt jedoch den Stand von Spears 'Karriere um die Veröffentlichung ihres Albums Britney wider . Andere Singles aus dem Album wie "Overprotected" und "I'm Not a Girl, Not Yet a Woman" konnten die Top 40 ebenfalls nicht knacken. Spears war zu dieser Zeit noch eine große Berühmtheit, aber ihr Ruhm überschattete vorübergehend ihren kommerziellen Erfolg. Obwohl die Öffentlichkeit nicht auf "Ich bin ein Sklave 4 U" eingestellt war, hatte dies eindeutig einen großen Einfluss auf Cyrus.

Suggested posts

Warum dem Musikvideo „November Rain“ von Guns N‘ Roses die Kontinuität fehlt

Warum dem Musikvideo „November Rain“ von Guns N‘ Roses die Kontinuität fehlt

Der Regisseur des Musikvideos „November Rain“ von Guns N‘ Roses erklärte, warum einige Teile keinen logischen Sinn ergeben.

Dreezy war „super überrascht“ von Kodak Blacks Vers in „Spar“

Dreezy war „super überrascht“ von Kodak Blacks Vers in „Spar“

Dreezy war beeindruckt, wie „artikuliert und spezifisch“ Kodak Black in seinen Versen auf ihrer 2017er Single „Spar“ war.

Related posts

Freddie Mercury soll „bereit zu sterben“ sein, nachdem er „alles gesungen hat, was er singen konnte“

Freddie Mercury soll „bereit zu sterben“ sein, nachdem er „alles gesungen hat, was er singen konnte“

Trotz seiner sich verschlechternden Gesundheit nahm Freddie Mercury von Queen weiterhin Musik auf. Irgendwann musste er sich jedoch zurückziehen.

Willow Smith war erst 10, als sie mit „Whip My Hair“ einen Guinness-Weltrekord brach

Willow Smith war erst 10, als sie mit „Whip My Hair“ einen Guinness-Weltrekord brach

Willow Smith wurde 2012 Guinness-Weltrekordhalterin, die jüngste Künstlerin mit einer Single, die sowohl die US- als auch die UK-Charts anführte. 

Beyoncés „Break My Soul“-Song-Drop: Was wir wissen und wie man zuhört

Beyoncés „Break My Soul“-Song-Drop: Was wir wissen und wie man zuhört

Nach langem Warten auf ein Soloalbum von Beyoncé kündigte die Superstar-Sängerin an, dass sie „Break My Soul“ um Mitternacht vor ihrem nächsten Album veröffentlichen wird.

George Harrison spielte gerne Bass, weil er alles andere festhält

George Harrison spielte gerne Bass, weil er alles andere festhält

George Harrison spielte gerne Bass, wann immer er konnte, weil das Instrument alles andere in einem Song festhielt.

Language