Prinzessin Diana wäre von Prinz Harry enttäuscht, wenn er mit neuen Memoiren eine „Kain-und-Abel-Saga“ erschafft, sagt der Experte

2022-11-17

Laut einem königlichen Experten wäre Prinzessin Diana unzufrieden mit Prinz Harry , weil er in seinen bevorstehenden Memoiren scharf auf seinen Bruder Prinz William zielt.

Spare soll im Januar 2023 veröffentlicht werden, aber viele königliche Korrespondenten spekulieren bereits, dass Harry in seine Beziehungen zu Mitgliedern der königlichen Familie , einschließlich William, eintauchen wird . Und obwohl Dianas Biograf glaubt, dass sie wahrscheinlich bis zu einem gewissen Grad mit ihrem jüngsten Sohn sympathisieren würde, sagte er, dass sie sich wahrscheinlich von ihm „trennen“ würde, wenn seine Geschichte zu einer „Kain-und-Abel-Saga“ werden würde.

Prinz William, Prinzessin Diana und Prinz Harry | Jayne Fincher/Archiv von Prinzessin Diana/Getty Images

Der königliche Experte glaubt, dass Prinzessin Diana Prinz Harry für seinen königlichen Rücktritt und seine Memoiren „sehr wohlwollend“ gegenüberstehen würde

Nach der Heirat im Jahr 2018 wechselten Harry und Meghan Markle 2020 von ihren königlichen Rollen. Sie zogen aus dem Vereinigten Königreich in ein 14-Millionen-Dollar-Herrenhaus in Kalifornien , wo sie ihre beiden Kinder großziehen. Und eine königliche Expertin, die Diana durch ihre eigenen Worte kennengelernt hat, glaubt, sie hätte ihre Entscheidung verstanden.

„[Diana] sah Amerika als ein Land der Positivität und der Möglichkeiten“, sagte der Biograf Andrew Morton gegenüber Vanity Fair . "Also würde sie Prinz Harry wahrscheinlich sehr sympathisch gegenüberstehen."

Von Harry wird erwartet, dass er etwas mehr Licht auf seine Entscheidungen in Spare wirft . Es soll im Januar 2023 erscheinen, kann vorbestellt werden und steht bereits ganz oben auf der Bestsellerliste von Amazon.

Die Buchbeschreibung lautet: „Mit seiner rohen, unbeirrbaren Ehrlichkeit ist  Spare  eine wegweisende Veröffentlichung voller Einsichten, Offenbarungen, Selbstprüfung und hart erkämpfter Weisheit über die ewige Macht der Liebe über Trauer“ ( Rolling Stone ).

Prinzessin Diana würde sich von Prinz Harry trennen, wenn er in seinen Memoiren auf Prinz William zielte, sagt ein Experte

Während er mit Vanity Fair sprach, sagte Morton auch voraus, welchen Stoff Harrys Buch abdecken könnte . „Die Tatsache, dass er es  Spare nennt,  bedeutet, dass er sich mit seiner Beziehung zu seinem Bruder auseinandersetzen wird“, erklärte er. „Es wird eine Kain-und-Abel-Saga. Es wird eine biblische Resonanz haben.“

Laut Morton möchte Diana nicht, dass Harry ein schlechtes Licht auf William wirft, wenn sie noch am Leben wäre. Er sagte, sie „würde sich [von Harry] trennen … wenn er seinem Bruder den Stiefel anzieht.“

Prinz Harry und Prinz William | Dominic Lipinski/POOL/AFP/Getty Images

Prinzessin Diana war anders als Prinz Harry und Meghan Markle, behauptet der Biograf

Einige Zuschauer haben Ähnlichkeiten zwischen Diana und Harry festgestellt, insbesondere in ihren Beziehungen zur königlichen Familie. Aber Morton wies Vanity Fair darauf hin, dass es erhebliche Unterschiede zwischen ihnen gibt.

Zuerst wurde Diana mit dem zukünftigen König verheiratet . „Sie … müssen sich daran erinnern, dass Diana und Charles aufgrund ihrer Position wichtigere Menschen für die Monarchie und die Nation sind, als Prinz Harry oder Meghan jemals sein werden“, bemerkte Morton und fügte hinzu, Harry werde „weniger relevant für die Monarchie .“

Zweitens, bemerkte Morton, wartete Diana ein Jahrzehnt, bevor sie alles erzählte. Aber er sagte, Harry und Meghan hätten „nicht einmal 10 Monate gegeben“.

„Er traf sich mit Oprah im November 2018, das war sechs Monate nach ihrer Heirat, um ein umfassendes [Interview] zu besprechen. Es scheint also, dass sie ziemlich schnell auf die Ausgangstür zusteuerten“, erklärte Morton.
„Prinz Harry hat unmissverständlich klar gemacht, dass er die königliche Welt als erstickend und schwer zu bewältigen empfand. Ich glaube, er hat in Meghan einen Ausweg gesehen.“

VERBINDUNG: „The Crown“ Staffel 5: Geheimnisse für Prinzessin Diana bewahren war im wirklichen Leben „noch gruseliger“, sagt der Biograf

Suggested posts

„Mittwoch“ Staffel 1 hat ein gewaltiges Geheimnis im Zentrum

„Mittwoch“ Staffel 1 hat ein gewaltiges Geheimnis im Zentrum

„Wednesday“ von Netflix ist mehr als nur das typische Teenie-Drama, tatsächlich steht in Staffel 1 ein riesiges Mysterium im Mittelpunkt.

Expertin für Körpersprache weist auf subtilen Move von Kate Middleton hin, der es Camilla Parker Bowles ermöglichte, während des Staatsbesuchs zu glänzen

Expertin für Körpersprache weist auf subtilen Move von Kate Middleton hin, der es Camilla Parker Bowles ermöglichte, während des Staatsbesuchs zu glänzen

Kate Middleton wollte Camilla Parker Bowles während des Staatsessens und des Staatsbesuchs nicht das Rampenlicht nehmen, sagt ein Experte.

Related posts

Warum einige Fans hoffen, dass die Trennung von Harry Styles und Olivia Wilde von Dauer ist

Warum einige Fans hoffen, dass die Trennung von Harry Styles und Olivia Wilde von Dauer ist

Finden Sie heraus, warum einige Fans hoffen, dass Olivia Wilde die „schwierige“, aber „sehr freundschaftliche“ Trennung zwischen ihr und Harry Styles dauerhaft machen wird.

Kate Middleton macht seit Queen Elizabeths Tod immer noch „eine sehr schwierige Zeit“ durch, verrät Royal Expert 

Kate Middleton macht seit Queen Elizabeths Tod immer noch „eine sehr schwierige Zeit“ durch, verrät Royal Expert 

Finden Sie heraus, warum Kate Middleton nach dem Tod von Königin Elizabeth II. Berichten zufolge hinter den Kulissen eine „sehr schwierige Zeit“ hatte.

Prinz William ist „sehr ein moderner Vater“, sagt Royal Expert

Prinz William ist „sehr ein moderner Vater“, sagt Royal Expert

Erfahren Sie, warum ein königlicher Experte Prinz William für einen „sehr modernen Vater“ hält, insbesondere im Vergleich zu anderen königlichen Eltern in seiner Familie.

Royal Biographer bemerkt 2 „Große Unterschiede“ zwischen Charles und Diana und Harry und Meghan

Royal Biographer bemerkt 2 „Große Unterschiede“ zwischen Charles und Diana und Harry und Meghan

Finden Sie die zwei „großen Unterschiede“ heraus, die ein königlicher Experte zwischen der Ehe von Charles und Diana im Vergleich zu der von Harry und Meghan festgestellt hat.

Language