„Schwesterfrauen“: Christine Brown vs. Meri Brown – wie unterschiedlich sie damit umgegangen sind, von Kody in die Friend-Zone gebracht zu werden

2022-01-17

Auf Sister Wives hat Kody Brown zwei seiner Frauen in eine Freundschaftszone gebracht – Meri Brown und Christine Brown. Allerdings gingen die beiden Schwesterfrauen ganz unterschiedlich mit der Absage um. Schauen wir uns an, wie unterschiedlich Christine und Meri es geschafft haben, von Kody in die Freundschaftszone gebracht zu werden.

Meri Brown und Christine Brown, 'Schwesterfrauen' | TLC

Meri Brown wurde 2015 von Kody in die Friendzone aufgenommen

Die Beziehung zwischen Meri und Kody ist im Laufe der Staffeln vonSister Wives nur noch distanzierter geworden . Ihre Beziehung verschlechterte sich rapide, nachdem sie und Kody sich 2014 legal scheiden ließen, sodass Kody Robyn legal heiraten konnte.

Die Scheidung führte dazu, dass Meri sich als Kodys erste Frau unsicher fühlte. Als sie emotional distanzierter wurden, geriet Meri 2015 in eine Catfishing-Tortur .

Obwohl Kody und Meri eine Paartherapie für ihre Ehe besuchten, war es nach dem Catfishing-Vorfall nie mehr dasselbe. In der 16. Staffel von Sister Wives enthüllte Kody: „Meri und ich sind also seit etwa fünf Jahren nicht einmal mehr in einer vollständigen Ehe, wissen Sie. Sie ging durch eine Catfishing-Erfahrung. Ich dachte, sie würde gehen.“

Er fuhr fort: „Sogar an unserem letzten Jahrestag habe ich ihr irgendwie klar gemacht, dass wir wahrscheinlich nicht wieder in einer vollen Ehe zusammenkommen würden. Ich meine, ich schmeiß sie nicht raus. Ich lasse sie nur wissen, wo die Beziehung zu mir steht.“

Auf die Frage, warum Meri immer noch bei Kody ist, erklärte sie: „Ich sehe einen Wert in unserer Familie. Ich sehe Wert in allen Beziehungen. Ich weiß, dass Dinge nicht repariert oder geheilt werden, wenn du weggehst.“

Sie sagt den Kameras: „Ich bin seit wie vielen Jahren ohne Beziehung zu Kody und manchmal habe ich wirklich die Nase voll davon.“

Kody Freundeszonen Christine

Christine teilt den Kameras mit, dass sie und Kody in der Vorschau für die kommende Folge von  Sister Wives vom 23. Januar fertig sind . Als sie in ihrem Schlafzimmer sitzt, erklärt sie: ‚Er sagte: ‚Ich bin nicht mehr an einer intimen Ehe interessiert.'“ Christine verrät: „Ich bin nicht damit einverstanden, in einer  Ehe zu bleiben, in der es keine Intimität gibt .“

Später in der Vorschau filmt Kody mit seinem Handy in der Garage von Christines Haus. Er sagt: „Ich kam in die Garage, als ich bei Christine zu Hause war.“ Er filmt Kartons mit der Aufschrift „Kody's books“ und „Kody's clothes“ auf der Seite.

Kody sagt der Kamera: „Ich glaube, ich wurde aus dem Haus verlegt.“ Währenddessen  bemüht sich Christine , ihren Kindern die Neuigkeiten zu überbringen. Sie sagt: „Ich weiß nicht, was ich meinen Kindern sagen soll.“

„Sister Wives“-Fans vergleichen den Unterschied, wie die Ehefrauen damit umgegangen sind

Viele Sister Wives- Fans haben Meri in Staffel 16 frustriert beobachtet, als sie in einer platonischen Ehe mit Kody bleibt. Die Fans sind jedoch froh zu sehen, dass Christine nicht in die gleichen Fußstapfen tritt wie Meri.

Ein Fan schrieb über Reddit : „Christine hat sich nicht entschieden, die Ehe zu beenden ; Kody tat es. Die Entscheidung, keine intime Ehe mehr zu führen, bedeutete, dass er sie verließ.“

Ein anderer Fan schrieb: „Abgesehen davon, dass Kody keine Ahnung hatte, dass Christine jemals den Mut aufbringen würde, ihn zu verlassen. Er dachte wahrscheinlich, sie würde sich nach ihm sehnen und ihm  den Hof  machen, wie er es von Meri erwartet hatte.“ Und ein anderer Benutzer schrieb: „Glaubst du, es ist ein Machtspiel? Er fand es toll, wie Meri reagierte und wollte dasselbe von Christine?“

Es scheint, dass Kody glaubte, dass Christine es wie Meri tun und in einer lieblosen Ehe bleiben würde. Sister Wives wird sonntags auf TLC und Discovery+ ausgestrahlt.

VERBINDUNG: „Schwesterfrauen“: Christine Brown Hört auf , Kody blind zu gehorchen – „Ich bin das Oberhaupt meines Hauses“

Suggested posts

„Days of Our Lives“-Spoiler: Schuldiges Gewissen, Wehen und Rache

„Days of Our Lives“-Spoiler: Schuldiges Gewissen, Wehen und Rache

„Days of Our Lives“-Spoiler für die Woche vom 23. Mai bringen Rache von Leo Stark, während Paulina Price’ Gewissen das Beste aus ihr herausholt.

„This Is Us“-Episode „The Train“ musste 1 emotionale Rebecca/Jack-Szene neu drehen

„This Is Us“-Episode „The Train“ musste 1 emotionale Rebecca/Jack-Szene neu drehen

Die „This Is Us“-Episode „The Train“ hatte eine sehr emotionale Szene mit Jack und Rebecca, aber Milo Ventimiglia und Mandy Moore mussten sie neu drehen.

Related posts

„Little House on the Prairie“: Melissa Gilbert sagte, diese Episode „markierte den Beginn“ ihrer lebenslangen Freundschaft mit Alison Arngrim

„Little House on the Prairie“: Melissa Gilbert sagte, diese Episode „markierte den Beginn“ ihrer lebenslangen Freundschaft mit Alison Arngrim

Melissa Gilbert erinnerte sich an eine Episode aus „Little House on the Prairie“, die ihre enge Bindung zu Co-Star Alison Arngrim festigte.

„RHOBH“: Lisa Rinna wird beschuldigt, einen geheimen Deal mit Bravo zu haben, um ihre Familie zu schützen

„RHOBH“: Lisa Rinna wird beschuldigt, einen geheimen Deal mit Bravo zu haben, um ihre Familie zu schützen

'RHOBH'-Star Lisa Rinna rührt mit ihren Co-Stars den Topf um, seit sie in Staffel 5 der Besetzung beigetreten ist.

Das Finale der 6. Staffel von „This Is Us“ bietet ein „einfaches“ Ende gegen Rebeccas Beerdigung, sagt der Schöpfer der Show

Das Finale der 6. Staffel von „This Is Us“ bietet ein „einfaches“ Ende gegen Rebeccas Beerdigung, sagt der Schöpfer der Show

Das Finale der 6. Staffel von „This Is Us“ wird Rebeccas Beerdigung beinhalten, und die Fans können ein simples Ende erwarten, verspricht Schöpfer Dan Fogelman.

'Mayans MC' Staffel 4 Episode 7 Vorschau: Erscheinungsdatum, Uhrzeit, Titel und alles andere, was Sie wissen müssen

'Mayans MC' Staffel 4 Episode 7 Vorschau: Erscheinungsdatum, Uhrzeit, Titel und alles andere, was Sie wissen müssen

In „Mayans MC“, Staffel 4, Folge 7, bereitet sich EZ darauf vor, in den Krieg zu ziehen, während Angel mit einem tragischen Verlust fertig wird und seine eigene Entschädigung bekommt.

Language