„Star Wars“: Harrison Ford verdiente nur 10.000 Dollar für seine Hauptrolle in „Eine neue Hoffnung“

2022-05-10

Es gibt viele bemerkenswerte Schauspieler , die aus Star Wars hervorgegangen sind, aber Harrison Ford ist vielleicht der berühmteste. Allerdings fing es nicht so an. Als Star Wars: Episode IV: Eine neue Hoffnung 1977 debütierte, waren alle Hauptdarsteller noch keine großen Stars. Ford selbst verdiente für A New Hope nur 10.000 Dollar , selbst für 1977 ein niedriges Gehalt. 

Harrison Ford erlangte in einem frühen Film von George Lucas Berühmtheit

Harrison Ford | Jason Merritt/Getty Images

Zu Beginn seiner Karriere hatte Ford viele kleinere Schauspielauftritte in verschiedenen Filmen und Fernsehsendungen. Seine Karriere begann sich nach oben zu entwickeln, nachdem er in American Graffiti , dem zweiten Film von Regisseur George Lucas, gecastet wurde. In dem Film spielte Ford Bob Falfa, einen Fahrer, der ständig versucht, jemanden für ein Drag Race zu gewinnen. 

Kurz darauf sicherte sich Ford eine Rolle in dem Francis-Ford-Coppola-Film „ The Conversation “ . Der große Durchbruch des Schauspielers kam, als Lucas ihn als Han Solo in einem kleinen Film namens Star Wars besetzte . Obwohl das Gehalt niedrig war, übernahm Ford die Rolle und es war eine der besten Entscheidungen, die er je getroffen hat. 

Harrison Ford erhielt nur 10.000 Dollar für „A New Hope“

Da Ford noch weitgehend unbekannt war, erhielt er laut Celebrity Net Worth ein kleines Gehalt von 10.000 Dollar für Star Wars . Han Solo ist jetzt ein Fan-Lieblingscharakter, spielte aber eine Nebenrolle in A New Hope . Inflationsbereinigt sind das rund 40,00 $. Laut TheThings verdiente Ford nach „ A New Hope “ schließlich „500.000 Dollar“ für die „ Star Wars “-Fortsetzungen .

Mark Hamill, der Luke Skywalker spielt, verdiente das höchste Gehalt von 650.000 US-Dollar, was heute etwa 2,5 Millionen US-Dollar entspricht. Es ist unklar, wie viel Carrie Fisher (Prinzessin Leia) verdient hat, aber sie hat einen kleinen Prozentsatz des Gewinns erhalten. Alec Guinness hatte auch einen Anteil am Gewinn und verdiente bis zu seinem Tod im Jahr 2000 rund 85 Millionen US-Dollar. 

Seit Ford ein großer Star aus Star Wars wurde, schloss sich der Kreis, da er in Episode VII: Das Erwachen der Macht das höchste Gehalt hatte . Sein Gehalt für den Film 2015 lag zwischen 10 und 20 Millionen Dollar. Er hatte einen kurzen Cameo-Auftritt in Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers , aber es ist unklar, wie viel er dafür verdient hat. 

Harrison Ford hat das höchste Vermögen aller „Star Wars“-Schauspieler

Celebrity Net Worth berichtet, dass Harrison Ford ein Nettovermögen von 300 Millionen Dollar hat. Der Schauspieler kann Star Wars dafür danken, dass er geholfen hat, sein Vermögen aufzubauen, aber er hat auch seinen Reichtum durch seine lange Karriere in Filmen aufgebaut. Ford hat eine weitere wichtige Rolle als Indiana Jones in der Indiana Jones -Franchise. Kürzlich hat er die Rolle in „ Königreich des Kristallschädels “ wiederholt und spielt sie noch einmal in „ Indiana Jones 5 “ . 

Zu seinen weiteren Rollen gehören The Fugitive , Blade Runner , Witness , Air Force One , 42 , Patriot Games , The Secret Life of Pets 2 und The Call of the Wild . Der einzige Schauspieler, der Ford aus Star Wars nahe kommt, ist Samuel L. Jackson, der über ein Nettovermögen von 250 Millionen Dollar verfügt. Jackson spielte Mace Windu in der Star Wars -Prequel-Trilogie. 

VERBINDUNG: Steven Spielberg sagte zu George Lucas, „Star Wars“ sei der „größte Film aller Zeiten“

Suggested posts

Daniel Radcliffe gab einmal zu, dass er sich „nie cool fühlte“, Harry Potter zu spielen, nachdem er ein Meme aus dem Film gesehen hatte

Daniel Radcliffe gab einmal zu, dass er sich „nie cool fühlte“, Harry Potter zu spielen, nachdem er ein Meme aus dem Film gesehen hatte

Es dauerte, bis Daniel Radcliffe zum ersten Mal ein „Harry Potter“-Mem gesehen hatte, um zuzugeben, dass er sich in der Rolle „nie cool gefühlt“ habe.

„The Black Phone“: Ethan Hawke schickte als The Grabber eine bedrohliche Voicemail an den Regisseur

„The Black Phone“: Ethan Hawke schickte als The Grabber eine bedrohliche Voicemail an den Regisseur

Ethan Hawke schickte dem „The Black Phone“-Filmemacher Scott Derrickson eine drohende Voicemail als The Grabber, bevor er die Rolle offiziell annahm.

Related posts

Paul Haggis: Nachrichten, Reinvermögen, Oscar-Verleihung

Paul Haggis: Nachrichten, Reinvermögen, Oscar-Verleihung

Das Vermögen von Paul Haggis ist aufgrund einer langen Karriere in Hollywood beträchtlich. Eine Frau erhob in Italien Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen ihn.

Der schlechteste Film von Emma Stone und Ryan Gosling machte zusammen weniger als ein Drittel dessen, was „La La Land“ tat

Der schlechteste Film von Emma Stone und Ryan Gosling machte zusammen weniger als ein Drittel dessen, was „La La Land“ tat

Die Schauspieler Emma Stone und Ryan Gosling haben in drei Filmen zusammen mitgewirkt. Erfahren Sie, welche an der Abendkasse am schlechtesten abgeschnitten hat.

Marvel-Star Chris Evans sagt, er würde alles tun, um in „Star Wars“ mitzuspielen

Marvel-Star Chris Evans sagt, er würde alles tun, um in „Star Wars“ mitzuspielen

Chris Evans, der Captain America im Marvel Cinematic Universe spielt, möchte unbedingt in irgendeiner Weise in das „Star Wars“-Franchise aufgenommen werden.

Language