Taylor Swift wies auf dieses Ereignis hin, um zu beweisen, dass die Leute nicht alles über sie wissen

2021-03-29

Taylor Swift ist bekannt für ihr Songwriting. Liebe sie oder hasse sie - weil es zu diesem Zeitpunkt wirklich kein anderes Lager gibt als diese beiden Extreme - ist es schwer zuzugeben, dass Swift einige großartige Stücke schreiben kann. Denn selbst wenn ihre Art von Musik nicht Ihren Wünschen entspricht, ist sie eine großartige Texterin. Sie ist dafür bekannt, viel über ihr Leben zu schreiben, einschließlich vergangener Beziehungen. Aber ein realer Vorfall hat tatsächlich bewiesen, dass die Öffentlichkeit nicht so viel weiß, wie sie denkt, obwohl so viele ihrer Songs scheinbar viel von ihrem persönlichen Leben verraten

'Out of the Woods' handelt von einer Romanze, die Swift Angst machte; angeblich war diese Beziehung mit Harry Styles

Taylor Swift bei den 63. JÄHRLICHEN GRAMMY AWARDS am 14. März 2021 | Francis Specker / CBS über Getty Images

VERBINDUNG: Taylor Swift Einmal "bestätigt" aus dem Wald geht es um "fragile" Beziehung zu Harry Styles

Das Lied „Out of the Woods“ stammt aus dem Album 1989, das 2014 herauskam. Es war Swifts erstes echtes Pop-Album. Es weicht von seinem Vorgänger Red ab , da es wirklich nicht so viele Gitarren- oder Country / Pop-Mischungen mit rohen und emotionalen Songs enthält, die zwischen den optimistischen Songs liegen. 

1989 war mit einigen elektronischen Melodien mit Hilfe des legendären Produzenten Max Martin einfach nur Pop. Martin half mit zwei Songs von Red , tauchte aber wirklich mit sechs Key-Songs aus dem Jahr 1989 unter anderem auf dem Album ein. 

Mit dieser Abkehr vom Klang für Swift trug 1989 immer noch ihr autobiografisches Thema in ihren Texten. Und „Out of the Woods“ war nicht anders und sprach über eine Beziehung, die ihr so ​​viel Angst machte, in einer Beziehung zu sein. Sie erzählte Rolling Stone in einem Interview im Jahr 2014, dass „jeder Tag ein Kampf in dieser Beziehung war“, weil sie es nur versuchten um es bis nächste Woche zu schaffen. Es war zerbrechlich wegen der öffentlichen Kontrolle.

Obwohl sie nicht bestätigte, dass es sich um Harry Styles handelte , spielt der Artikel auf die Tatsache an, dass es sich höchstwahrscheinlich um Styles handelte, da sie zu dieser Zeit mit ihr zusammen war und er die letzte hochkarätige Beziehung war, die sie zu diesem Zeitpunkt hatte Zeit auch. 

Taylor Swift hatte mit einem berühmten Ex einen Schneemobilunfall und niemand im Krankenhaus erzählte es der Öffentlichkeit 

Während ein Großteil des Songs über diese Prekarität handelt, singt Swift auf der Brücke kurz über einen Absturz. 

Erinnerst du dich, als du zu früh auf die Bremse getreten bist?

Zwanzig Stiche in einem Krankenzimmer

Als du angefangen hast zu weinen, Baby, habe ich es auch getan

Aber als die Sonne aufging, sah ich dich an

Dies ist, wenn sie sich am Ende, wenn die Sonne aufgeht, von den Bäumen befreien und möglicherweise den Kreislauf dieser Angst durchbrechen. Unabhängig von der symbolischen Bedeutung erzählte Swift Rolling Stone, dass dies tatsächlich im wirklichen Leben mit diesem Freund geschah, der dieses Lied inspirierte. Wieder ist es vermutlich Styles. 

Mit zwei Popstars auf der A-Liste in einem Krankenhaus würde man meinen, dass nach einem so schlimmen Unfall, bei dem Swift ihr Leben vor ihren Augen aufblitzen sah, wie die Schriftstellerin berichtete, bekannt geworden wäre, dass sie dort waren. Anscheinend ging es ihrem Begleiter auch schlechter. Swift teilte jedoch mit, dass NDAs nicht das einzige sind, was die Menschen ruhig halten kann. 

"Weißt du, was ich gefunden habe, funktioniert noch besser als eine NDA?" Sagte Swift. "Jemandem in die Augen schauen und sagen: 'Bitte erzähl niemandem davon.'"

Die meisten Künstler teilen ihre Lebenserfahrungen durch ihre Songs, aber für Swift ist es für sie ein ziemlicher Marker geworden. Und wie bei jeder großen Berühmtheit glauben die Leute, dass sie deshalb so viel über sie wissen und was sie in den Medien oder online lesen oder sehen. Für Swift zeigte dies jedoch, dass die Leute nicht annähernd so viel wissen, wie sie denken. 

"Die Leute denken, sie kennen die ganze Geschichte meines Lebens", sagte sie. "Ich denke, vielleicht ist diese Zeile da, um die Leute daran zu erinnern, dass es wirklich große Dinge gibt, von denen sie nichts wissen."

Swift hat sich auf ihren letzten beiden Platten von autobiografischen Songs entfernt 

Trotzdem liebt Swift es immer noch, Geschichten in ihrer Musik zu erzählen. Aber mit der Veröffentlichung von Folklore und Evermore im vergangenen Jahr trat sie einen Schritt davon ab, die Erzählung ihres eigenen Lebens zu erzählen, und warf einen Blick auf äußere Geschichten. 

"Früh in der Quarantäne habe ich angefangen, viele Filme anzuschauen", sagte sie Ende 2020 gegenüber Entertainment Weekly.

Dies führte zu ihrer High-School-Trilogie mit den Liedern „Cardigan“, „August“ und „Betty“, die die Geschichte eines Liebesdreiecks erzählte, in dem Swift überhaupt kein Standpunkt war. Sie sagte auch Entertainment Weekly , dass speziell, Geschichten über die Scheidung ihrer bewegt, darunter 2019 die Ehe Geschichte mit Adam - Treiber und Scarlett Johansson. 

"Ich war sehr angeregt von Geschichten, Filmen oder Erzählungen, die sich um Scheidung drehten. Das fühlte sich komisch an, weil ich es nicht direkt erlebt habe", sagte sie. "Es gibt keinen Grund, warum es mir so viel Schmerz bereiten sollte, aber plötzlich fühlte es sich wie etwas an, das ich durchgemacht hatte."

Dies führte zu dem Song „My Tears Ricochet“ und diese Art der Inspiration war ein Thema in diesen beiden Quarantänealben. Während sie sich wahrscheinlich auf ihre Songs beziehen kann, genau wie es ihre Zuhörer immer noch können, ist es eine andere Erfahrung. Und trifft erneut zu, dass niemand die ganze Geschichte von jemandem kennt. 

VERBINDUNG: Wie stehen Phoebe Bridgers zu Taylor Swift-Vergleichen? Die beiden werden dieses Jahr beide bei den Grammys sein

Suggested posts

Warum dem Musikvideo „November Rain“ von Guns N‘ Roses die Kontinuität fehlt

Warum dem Musikvideo „November Rain“ von Guns N‘ Roses die Kontinuität fehlt

Der Regisseur des Musikvideos „November Rain“ von Guns N‘ Roses erklärte, warum einige Teile keinen logischen Sinn ergeben.

Dreezy war „super überrascht“ von Kodak Blacks Vers in „Spar“

Dreezy war „super überrascht“ von Kodak Blacks Vers in „Spar“

Dreezy war beeindruckt, wie „artikuliert und spezifisch“ Kodak Black in seinen Versen auf ihrer 2017er Single „Spar“ war.

Related posts

Freddie Mercury soll „bereit zu sterben“ sein, nachdem er „alles gesungen hat, was er singen konnte“

Freddie Mercury soll „bereit zu sterben“ sein, nachdem er „alles gesungen hat, was er singen konnte“

Trotz seiner sich verschlechternden Gesundheit nahm Freddie Mercury von Queen weiterhin Musik auf. Irgendwann musste er sich jedoch zurückziehen.

Willow Smith war erst 10, als sie mit „Whip My Hair“ einen Guinness-Weltrekord brach

Willow Smith war erst 10, als sie mit „Whip My Hair“ einen Guinness-Weltrekord brach

Willow Smith wurde 2012 Guinness-Weltrekordhalterin, die jüngste Künstlerin mit einer Single, die sowohl die US- als auch die UK-Charts anführte. 

Beyoncés „Break My Soul“-Song-Drop: Was wir wissen und wie man zuhört

Beyoncés „Break My Soul“-Song-Drop: Was wir wissen und wie man zuhört

Nach langem Warten auf ein Soloalbum von Beyoncé kündigte die Superstar-Sängerin an, dass sie „Break My Soul“ um Mitternacht vor ihrem nächsten Album veröffentlichen wird.

George Harrison spielte gerne Bass, weil er alles andere festhält

George Harrison spielte gerne Bass, weil er alles andere festhält

George Harrison spielte gerne Bass, wann immer er konnte, weil das Instrument alles andere in einem Song festhielt.

Language