Taylor Swifts Vault Song 'Mr. Perfekt in Ordnung 'hat einen Verweis auf' All Too Well '

2021-04-07

Am 7. April veröffentlichte Taylor Swift das Lied „Mr. Perfectly Fine (Taylors Version) (From the Vault) “aus ihrem kommenden neu aufgenommenen Album  Fearless (Taylors Version) .

Schon „Mr. Perfectly Fine “hat sich bei den Fans als Hit erwiesen. Das Lied hat auch einen lyrischen Bezug zu Swifts Lied „All Too Well“ aus ihrem 2012er Album Red .

Taylor Swift | Axelle / Bauer-Griffin / FilmMagic

'All Too Well' ist einer der beliebtesten Songs von Taylor Swift

Red  wurde am 22. Oktober 2012 veröffentlicht. Während „All Too Well“ keine Single auf dem Album war, wurde es schnell zu einem der beliebtesten Songs von Swift. Das Lied wird nicht nur von den Fans geliebt, sondern auch von Musikkritikern gelobt.

"All Too Well" wird oft als einer der besten Songs von Swift angesehen. Während die meisten von Swifts Brücken normalerweise einen Schlag versetzen, zeichnet sich die Brücke in „All Too Well“ durch ihre Leidenschaft und ihr Geschichtenerzählen aus.

VERBINDUNG: Taylor Swift spielte bei den Grammy Awards 2014 „All Too Well“ - War Jake Gyllenhaal im Publikum?

Auf der Brücke singt Swift:

„Vielleicht haben wir uns in der Übersetzung verlaufen / Vielleicht habe ich zu viel verlangt / Aber vielleicht war dieses Ding ein Meisterwerk / Bis du alles zerrissen hast / Ich hatte Angst, ich war da, ich erinnere mich zu gut daran / Und du rufst mich an wieder nur um mich wie ein Versprechen zu brechen / So beiläufig grausam im Namen der Ehrlichkeit / Ich bin ein zerknittertes Stück Papier, das hier liegt / Weil ich mich allzu gut an alles erinnere. “

Taylor Swifts neues Lied ähnelt 'All Too Well'

"Herr. Perfectly Fine “ist einer der sechs neuen„ From the Vault “-Songs, die Swift auf Fearless (Taylor's Version) veröffentlichen wird . Während die Songs ursprünglich geschrieben wurden, um 2008 auf Fearless aufgenommen zu werden, haben sie den Schnitt nicht geschafft.

Während des Neuaufnahmevorgangs besuchte Swift die Songs erneut und beschloss, sie zu veröffentlichen. Während "All Too Well" Jahre nach der Veröffentlichung von Fearless durch Swift geschrieben wurde , "Mr. Perfectly Fine “hat eine ähnliche Lyrik wie der Hit.

Der vielleicht berühmteste Teil in "All Too Well" ist "Und du rufst mich wieder an, nur um mich wie ein Versprechen zu brechen / So beiläufig grausam im Namen der Ehrlichkeit" von der Brücke.

VERBINDUNG: Ist Taylor Swifts 'Mr. Perfekt in Ordnung 'Über Joe Jonas?

Im Chor von „Mr. Perfekt in Ordnung “, singt Swift:

„Hallo Herr, vollkommen in Ordnung / Wie geht es deinem Herzen, nachdem du mein Herz gebrochen hast? / Herr immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort, Baby / Hallo Herr, beiläufig grausam / Herr, alles dreht sich um dich. “

Wie in "All Too Well" bezeichnet Swift eine Ex-Liebe als "beiläufig grausam".

Wie der Sänger 'All Too Well' schrieb

Im   Podcast der 500 größten Alben von Rolling Stone im November 2020 enthüllte Swift ihren kreativen Prozess für „All Too Well“.

"Es war ein Tag, an dem ich wie ein gebrochener Mensch in die Probe ging und mich schrecklich fühlte, was in meinem persönlichen Leben vor sich ging", sagte sie.

Swift fuhr fort. "Ich habe gerade immer wieder vier Akkorde gespielt und die Band hat angefangen einzutreten ... Die Leute haben einfach angefangen, mit mir zu spielen ... ich glaube, sie konnten sagen, dass ich es wirklich durchgemacht habe."

Nach der Studio-Session erhielt Swift eine Aufnahme des improvisierten Tracks.

„Es war buchstäblich nur dieses Lied, aber es hatte wahrscheinlich sieben zusätzliche Verse und es enthielt das F-Wort, und im Grunde erinnere ich mich, dass mein Sound-Typ sagte:‚ Hey, ich habe eine CD mit dem Ding gebrannt, das du gemacht hast, falls du willst es.' Und ich sagte: "Sicher", sagte Swift. 

Aufgrund der Länge des Songs erklärte Swift im  Podcast der 500 größten Alben des  Rolling Stone, dass sie mit der Songwriterin Liz Rose zusammengearbeitet habe, um die Version von „All Too Well“ zu erstellen, die die Fans kennen.

Suggested posts

Warum dem Musikvideo „November Rain“ von Guns N‘ Roses die Kontinuität fehlt

Warum dem Musikvideo „November Rain“ von Guns N‘ Roses die Kontinuität fehlt

Der Regisseur des Musikvideos „November Rain“ von Guns N‘ Roses erklärte, warum einige Teile keinen logischen Sinn ergeben.

Dreezy war „super überrascht“ von Kodak Blacks Vers in „Spar“

Dreezy war „super überrascht“ von Kodak Blacks Vers in „Spar“

Dreezy war beeindruckt, wie „artikuliert und spezifisch“ Kodak Black in seinen Versen auf ihrer 2017er Single „Spar“ war.

Related posts

Freddie Mercury soll „bereit zu sterben“ sein, nachdem er „alles gesungen hat, was er singen konnte“

Freddie Mercury soll „bereit zu sterben“ sein, nachdem er „alles gesungen hat, was er singen konnte“

Trotz seiner sich verschlechternden Gesundheit nahm Freddie Mercury von Queen weiterhin Musik auf. Irgendwann musste er sich jedoch zurückziehen.

Willow Smith war erst 10, als sie mit „Whip My Hair“ einen Guinness-Weltrekord brach

Willow Smith war erst 10, als sie mit „Whip My Hair“ einen Guinness-Weltrekord brach

Willow Smith wurde 2012 Guinness-Weltrekordhalterin, die jüngste Künstlerin mit einer Single, die sowohl die US- als auch die UK-Charts anführte. 

Beyoncés „Break My Soul“-Song-Drop: Was wir wissen und wie man zuhört

Beyoncés „Break My Soul“-Song-Drop: Was wir wissen und wie man zuhört

Nach langem Warten auf ein Soloalbum von Beyoncé kündigte die Superstar-Sängerin an, dass sie „Break My Soul“ um Mitternacht vor ihrem nächsten Album veröffentlichen wird.

George Harrison spielte gerne Bass, weil er alles andere festhält

George Harrison spielte gerne Bass, weil er alles andere festhält

George Harrison spielte gerne Bass, wann immer er konnte, weil das Instrument alles andere in einem Song festhielt.

Language