'The Sopranos': Wie Oksana Lada Irina über russische Stereotypen hinausschob

2021-04-15

Wenn Sie auf The Sopranos (1999-2007) zurückblicken , müssen Sie sich über die Originalität der Charaktere der Show wundern. Der Verdienst geht an die Schauspieler zusammen mit dem brillanten Schreibteam der Serie. In einigen Fällen (wie in Tony Siricos Paulie Walnuts ) ernährten sich die Autoren von der Persönlichkeit des Darstellers.

Wenn Oksana Lada spielt Irina begann, die Freundin goomar von Tony Soprano, waren die Zeichen nicht vollständig fertige Produkte. Und Lada genoss es, den verschiedenen Darstellern zuzusehen, wie sie während der ersten Staffel an ihren Interpretationen arbeiteten.

Lada hatte alle Hände voll zu tun. Sie konnte nicht wissen, wie lange Irina bleiben würde. Aber während sie das tat, arbeitete Lada daran, ihren Charakter über das vorherrschende Stereotyp russischer Mädchen in Hollywood-Produktionen dieser Zeit hinaus zu treiben.

Oksana Lada wollte nicht, dass Irina die stereotype "Nutte" in "The Sopranos" ist.

Oksana Lada und Dominic Chianese von „The Sopranos“ im Jahr 2000 | DOUG KANTER / AFP über Getty Images)

VERBINDUNG: Die Hauptrolle der 'Sopranos' Carl Capotorto hatte fast vor Little Paulie

Im Podcast von Talking Sopranos erklärte Lada, wie sie mit ihrem Charakter angefangen hat. Obwohl sie niemanden wie Irina kannte, sagte sie, dass sie mit ihr sympathisierte. Und sie wollte ihr etwas anderes machen als das, was die Fernsehzuschauer gesehen hatten.

"Alle Russen und Osteuropäer waren zu dieser Zeit wie Nutten, und das war's", sagte Lada. „Ich wollte diese Seite zu ihr bringen: [Sie] ist nur ein Mädchen. Sie ist in dieses Land gekommen und sie ist allein. Und sie versucht es zu schaffen, weißt du? “ Lada wusste, dass viele Zuschauer den Impuls haben würden, Irina zu entlassen.

"Ich wollte, dass sie verletzlich ist, ich wollte, dass sie realer ist", fuhr sie mit Talking Sopranos fort . "Und nicht nur ein Mädchen, das eine Stripperin ist." Während ihrer 13 Auftritte bei The Sopranos zeigt Irina ihren Einfallsreichtum, ihre Verletzlichkeit und schließlich ihre Rachsucht in einem denkwürdigen Anruf bei Carmela Soprano (Edie Falco) im Finale der vierten Staffel.

Die Zuschauer erhielten einen weiteren Einblick in Irinas Charakter, als sie die Freundin des Abgeordneten Zellman ( Peter Riegert ) wurde. Lada sah diese Beziehung als Irina auf die motivierende Kraft ihres Charakters zusteuerte: Sicherheit. Und es kam nicht von Tony.

Lada spürte, wie Irina nach Schutz suchte - nicht unbedingt vor Tony Soprano

Oksana Lada geht während des Sundance Film Festivals 2003 auf der Main Street spazieren Frazer Harrison / Getty Images

Als sie an Irinas Motivationen dachte, konzentrierte sich Lada auf Schutz. "Ich denke, sie wollte verheiratet sein und in diesem Land geschützt werden", erklärte der Schauspieler in Talking Sopranos . „Sie wollte Trost. Ich glaube, sie wollte eigentlich Liebe. “

Lada sah das nicht unbedingt von Tony. "Ich denke, Tony war diese Schutzfigur für sie", sagte Lada. „Und sie mochte diesen Aspekt. Aber diese Gewalt in ihm hat sie wahrscheinlich beunruhigt. “ Irina erlebte eine besonders brutale Demonstration von Tonys Gewalt, als er Zellman schlug.

Die Beziehung zwischen Irina und Zellman löste sich bald darauf auf. Das hat Irina wahrscheinlich dazu gebracht, Carmela zu kontaktieren. Während dieses Anrufs, in dem sie Tonys Affäre mit Svetlana ( Alla Kliouka ) enthüllt , hatte Irina nicht mehr viel übrig. Komfort und Sicherheit schienen weit weg zu sein. Also schlug sie Tony mit allem, was sie hatte.

Suggested posts

Hallmark-Star Colin Egglesfield sorgt für spannende Fan-Begegnungen bei RomaDrama Live! [Exklusiv]

Hallmark-Star Colin Egglesfield sorgt für spannende Fan-Begegnungen bei RomaDrama Live! [Exklusiv]

Hallmark-Star Colin Egglesfield sprach über spannende Fan-Begegnungen bei RomaDrama Live! plus sein INSPIRE-Programm auf der Convention.

Warum Sie „Northern Exposure“ nicht online streamen können

Warum Sie „Northern Exposure“ nicht online streamen können

Sie müssen einen Blu-ray- oder DVD-Player abstauben, um zu sehen, warum Northern Exposure zu einer der beliebtesten Shows der 90er Jahre wurde.

Related posts

„Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Staffel 5 wird die letzte Staffel der Amazon-Serie sein

„Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Staffel 5 wird die letzte Staffel der Amazon-Serie sein

„Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ endet mit Staffel 5. Entdecken Sie, was die Showrunner für die LOTR-Prequel-Serie geplant haben.

Warum Joy Behar aus „The View“ gefeuert wurde

Warum Joy Behar aus „The View“ gefeuert wurde

„The View“-Moderatorin Joy Behar ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Talkshow. Erfahren Sie mehr über die Zeit, als sie aus dem ABC-Programm gefeuert wurde.

„The Bold and the Beautiful“: Fans sind sich einig, dass es Zeit für Paris und Grace to Go ist

„The Bold and the Beautiful“: Fans sind sich einig, dass es Zeit für Paris und Grace to Go ist

„The Bold and the Beautiful“: Paris Buckingham und ihre sich einmischende Mutter Grace Buckingham haben ihren Empfang überschritten und es ist Zeit zu gehen.

„Auf den ersten Blick verheiratet“ Staffel 12: Welche Paare sind noch zusammen?

„Auf den ersten Blick verheiratet“ Staffel 12: Welche Paare sind noch zusammen?

Die zwölfte Staffel von „Auf den ersten Blick verheiratet“ ist längst zu Ende. Finden Sie heraus, welche Paare es geschafft haben und welche aufgehört haben.

Language