Warum "I Love Lucy" laut Desi Arnaz . nicht "I Love Lucille" genannt wurde

2021-12-07

I Love Lucy ist seit Jahrzehnten in vielen Haushalten präsent. Wenn Sie den Namen der Show hören, denken Sie wahrscheinlich als Erstes anLucille Ball mit ihren leuchtend roten Haaren und ihrem urkomischen Gesichtsausdruck. Hier ist der interessante Grund, warum I Love Lucy laut Desi Arnaznicht I Love Lucille genannt wurde.

"I Love Lucy" war ein Hit für Lucille Ball und Desi Arnaz

Lucille Bal | CBS Fotoarchiv/Getty Images

I Love Lucy wurde von 1951 bis 1957 ausgestrahlt. Ball spielte die Rolle von Lucy Ricardo und Arnaz spielte die Rolle von Ricky Ricardo. Ihre Fernsehnachbarn Fred und Ethel Mertz wurden von William Frawley und Vivian Vance gespielt.

Ball und Arnaz bekamen viel Aufmerksamkeit, weil sie im Fernsehen ein gemischtrassiges Paar waren. Für Aufsehen sorgte I Love Lucy auch, als sie eine schwangere Frau im Fernsehen zeigte. Das Duo endete fast mit I Love Lucy, nachdem sie Babynachrichten erhielten . Während dieser Zeit galt es als umstritten, dass eine sichtlich schwangere Frau im Fernsehen zu sehen war. Sogar das Wort „schwanger“ im Fernsehen war verboten.

Warum "I Love Lucy" nicht "I Love Lucille" hieß

Als Arnaz und Ball sich zum ersten Mal trafen , nannte er sie Miss Ball, aber sie sagte ihm, er solle sie Lucille nennen. Laut seinem Buch A Book sagte Ball scherzhaft, sie würde ihn "Dizzy" nennen. Als sie vertrauter wurden, änderte Arnaz seine Art, Ball anzusprechen.

Arnaz erklärte später, warum die Show I Love Lucy hieß . Er sagt, er mochte den Namen Lucille nicht, weil andere Männer vor ihm sie so nannten. Stattdessen nannte er sie lieber Lucy.

„Ich hatte angefangen, sie Lucy zu nennen, kurz nachdem wir uns kennengelernt hatten; Der Name Lucille gefiel mir nicht“, schrieb Arnaz. „Dieser Name wurde von anderen Männern verwendet. 'Lucy' gehörte mir allein. So hieß unsere Fernsehsendung schließlich I Love Lucy , nicht I Love Lucille .“

Lucille Ball war laut dem Produzenten der Star von "I Love Lucy"

Jess Oppenheimer, die Produzentin und Hauptautorin von I Love Lucy , sagte, die Show wäre ohne Ball nicht dieselbe. Er hielt sie für den Star der Show. „Das gesamte Projekt beruhte auf dem Talent einer einzigen Frau“, schrieb Oppenheimer in seinem Buch Laughs, Luck, and Lucy: How I Came to Create the Most Popular Sitcom of All Time. „In jeder Hinsicht war sie ein Star“, fügte er hinzu.

Oppenheimer sagte, Ball habe das Drehbuch jedes Mal richtig interpretiert. Ihm zufolge hat sie durchweg eine herausragende Leistung gezeigt und das Drehbuch genau so zum Leben erweckt, wie er es sich vorgestellt hatte. Er sagte jede Woche: "Sie überraschte uns immer wieder."

Oppenheimer fuhr fort, dass das Publikum von Ball so fasziniert war, dass sie vergessen würden, dass sie schauspielerte. Für sie war sie wirklich Lucy Ricardo. Sie saßen in ihrem Wohnzimmer und beobachteten ihr Leben mit Ricky Ricardo. Oppenheimer sagte: „Wenn Sie genau hinsehen würden, würden Sie sich wundern, dass jede Faser im Körper der Frau zu der Illusion beitrug.“

VERBINDUNG : Lucille Ball sagte, sie und Desi Arnaz hätten sich nie wirklich gemocht

Folgen Sie Sheiresa Ngo auf Twitter .

Suggested posts

„This Is Us“-Autoren fordern die Zuschauer auf, sich für Episode 3 „Smoke“ anzuschnallen

„This Is Us“-Autoren fordern die Zuschauer auf, sich für Episode 3 „Smoke“ anzuschnallen

Die Autoren von NBCs This Is Us neckten, dass die Zuschauer sich anschnallen sollten, damit das Rauchset in Episode drei der letzten Staffel der Serie auftritt.

Arnold Schwarzenegger spendet winzige Häuser an 25 Veteranen ohne Unterkunft

Arnold Schwarzenegger spendet winzige Häuser an 25 Veteranen ohne Unterkunft

In der vergangenen Weihnachtszeit hat Schauspieler Arnold Schwarzenegger vielen bedürftigen US-Veteranen in großem Umfang etwas zurückgezahlt. 

Related posts

„Emily in Paris“-Schauspielerin Lily Collins – Tochter von Phil Collins – spricht darüber, warum sie ihren berühmten Nachnamen nicht ändern wollte

„Emily in Paris“-Schauspielerin Lily Collins – Tochter von Phil Collins – spricht darüber, warum sie ihren berühmten Nachnamen nicht ändern wollte

Lily Collins, die Tochter des berühmten Schlagzeugers/Sängers Phil Collins, hat kürzlich offen darüber gesprochen, warum sie sich entschieden hat, ihren berühmten Nachnamen zu behalten.

„Dancing With the Stars“-Fans unterstützen Tyra Banks neueste Instagram-Nachricht: „Sag es ihnen noch einmal!“

„Dancing With the Stars“-Fans unterstützen Tyra Banks neueste Instagram-Nachricht: „Sag es ihnen noch einmal!“

Einige Dancing with the Stars-Fans unterstützten die Show-Moderatorin Tyra Banks, nachdem sie auf Instagram eine positive Bestätigung für 2022 gepostet hatte.

Das Shepherd Pie-Rezept von Patricia Heaton ist edel genug für die Gesellschaft

Das Shepherd Pie-Rezept von Patricia Heaton ist edel genug für die Gesellschaft

Selbst Marie Barone hätte das elegante Shepherd's Pie-Rezept des ehemaligen 'Everybody Loves Raymond'-Stars Patricia Heaton gefallen. Mehr erfahren.

Rachael Rays 30-minütiger Shepherd's Pie ist genau das, was der Winter gerade braucht

Rachael Rays 30-minütiger Shepherd's Pie ist genau das, was der Winter gerade braucht

Erfahren Sie mehr über den 30-minütigen Shepherd's Pie von Starköchin Rachael Ray und warum er diesen Winter auf Ihrem Esstisch stehen sollte.

Language